Segeln ist ein herrlich entspannender Sport, vor allem das Jollensegeln hat mich schon immer fasziniert.

DYAS G784 - Michael G Ortner
Meine jetzige offene  Kieljacht ist eine Dyas mit Segelnummer G 784 mit 22 m2 Segelfläche (+24 m2 Spinacker), die ich seit 1977 segle.

Vaurien Z17072
1964 habe ich mit 10 Jahren mit dem Segeln begonnen, mein drittes Segelboot war ein Vaurien (oben: 1970 mit Segelnummer Z 17072, da in der Schweiz zugelassen) eine Knickspantjolle mit
8,1 m2 Segelfläche
.

 


Segeln mit Kommilitonen 1978

  

Dyas KlassenvereinigungSeit meinen ersten Segelversuchen auf dem Murtensee in der Schweiz bin ich diesem Segelrevier treu geblieben. Daneben schätze ich auch den Lac de Neuchâtel und den Lac Léman in der Schweiz. Zu Regatten habe ich auch häufig die bayrischen Seen besucht.

 

Mitgliedschaft: Dyas Klassenvereinigung
und Culb der Kreuzerabteilung des DSV